Mit 28 Punkten aus 14 Spielen liegt der FC Mauerwerk in der Gesamtwertung der Nachwuchs A-Liga an der Spitze der Tabelle. Jugendleiter Murat Gümüs und sein Team können auf die bisherigen Leistungen stolz sein. Immerhin hat man auch noch zwei Spiele weniger als Verfolger ASV 13 auf dem Konto.


Acht Siege, vier Remis und nur zwei Niederlagen - die Bilanz der Punktemannschaften des FC Mauerwerk in der Nachwuchsliga A im WFV kann sich mehr als nur sehen lassen. Mit 28 Punkten aus 14 Spielen führt man also auch die Gesamttabelle der Liga an. Das Ziel von Jugendleiter Murat Gümüs & Co. ist klar definiert: "Wir wollen heuer den Aufstieg in die WFV-Liga schaffen. Es stehen zwar erst am Beginn der Meisterschaft, aber bislang läuft es für uns sehr gut." Am Wochenende geht es für Mauerwerk bereits weiter. Da steht eine Heimrunde gegen Post SV am Programm und auch in diesen Spielen sind wieder jede Menge Punkte eingeplant.