Die bittere 0:3-Heimniederlage gegen Wiener Viktoria hat Konsequenzen! Trainer und Sportdirektor Stefan Rieger muss seinen Platz räumen. Das hat Mauerwerk-Präsident Mustafa Elnmir nach der zweiten Pleite in der laufenenden Saison verkündet. Interimistisch wird die Mannschaft von Co-Trainer Patrick Kasuba betreut. "Unser Ziel ist in Gefahr. Ich musste handeln. Wir wünschen Stefan aber viel Erfolg bei seinen nächsten Aufgaben", meinte Elnimr.

Nach dem 2:4 gegen Bruck/Leitha setzte es jetzt gegen den noch sieglosen Tabellenletzten Wiener Viktoria die zweite Niederlage im dritten Meisterschaftsspiel der Regionalliga Ost. Zwar war man gegen die Meidlinger überlegen und hatte ein klares Chancenplus, doch im Abschlussund der Abwehr passierten wieder zu viele Fehler und somit musste man sich mit 0:3 geschlagen geben. "Das Spiel war gar nicht gut. Gegen solche Mannschaften müssen wir gewinnen", war Elnimr nach dem Spiel enttäuscht. Somit endet die Zusammenarbeit zwischen Trainer und Sportdirektor Stefan Rieger und dem FC Mauerwerk. "Ich muss handeln. Wir verlieren sonst unser Ziel aus den Augen. Stefan hatte keinen Draht mehr zur Mannschaft", so Elnimr weiter.

Freitag gegen Tabellenführer Wiener Sport-Club

Ausgerechnet vor dem schweren Gang zum Wiener Sport-Club schlitterte Mauerwerk wieder in eine Krise. Vielleicht ist der Rückschlag aber gerade noch rechtzeitig gekommen. Gegen die Dornbacher wird mit Patrick Kasuba der bisherige Co-Trainer das coachen übernehmen. Ob es dann in weiterer Zukunft noch Spiele für Kasuba gibt steht in den Sternen. "Wir brauchen schnell einen neuen Trainer, aber wir müssen uns ganz genau überlegen wer zur Mannschaft passt. Ich habe schon jemanden im Kopf", meint der Mauerwerk Präsident.

Für Kasuba ist diese Aufgabe nicht neu - immerhin ist er ja schon seit letztem Winter bei der Mannschaft und kennt sie. Mauerwerk hofft natürlich jetzt am Freitag gegen den Wiener Sport-Club auf den berühmten Trainereffekt und vielleicht sogar auf drei Punkte. Es wäre die erste Niederlage für den Tabellenführer in dieser Saison...

Back to Top